Aufgewacht! Gastbeitrag von Hermann Scherer

 in Allgemein, Blog

Das gewinnbringende Unternehmen, eine glückliche Familie oder die angestrebten sportlichen Leistungen – jeder möchte doch gern auf die eine oder andere Art erfolgreich sein. Dass dennoch so wenige Menschen wirklichen Erfolg – privat wie beruflich – haben, liegt meiner Meinung nach vor allem an „verschlafenen“ Chancen. Dabei gibt es einige, die Chancen gar nicht als solche wahrnehmen (können). Sie verstecken sich hinter Problemen – wie beispielsweise der Digitalisierung –, anstatt sie als Chance zu verstehen, um erfolgreich Lösungen zu entwickeln. Anderen wiederum fehlt der Mut, eine Chance, die sich ihnen bietet, tatsächlich zu ergreifen. Woran auch immer es liegen mag – der Erfolg bleibt aus.

 

Das Espresso-Prinzip – Der Ideen-Kick für unternehmerischen und privaten Erfolg ist eine solche Chance. Und Sie, liebe Leser, haben das bereits erkannt, sonst würden Sie diese Zeilen gar nicht lesen – Glückwunsch, denn das ist der erste Schritt zu Ihrem persönlichen Erfolg! Nun müssen Sie nur den Mut haben, etwas daraus zu machen. Also, lesen Sie, denken Sie, hinterfragen Sie, verlassen Sie – wenn nötig – Ihre Komfortzone und kommen Sie dann ins Handeln und lesen Sie dieses Buch!

 

Bleiben Sie wach oder lassen Sie sich wecken! Die Auswahl von ganz unterschiedlichen Themen aus dem privaten und den beruflichen Umfeld bringen Ihnen 19 Ideen-Kicks. In diesem Werk findet jeder die Impulse, die er oder sie braucht, um endlich (wieder) in Schwung zu kommen oder einen neuen Kurs einzuschlagen.

Der Clou: Mit dem Genre „Wissen to go“ haben die Keynote-Speaker den Nerv der Zeit getroffen. Die schnell konsumierbaren Wissenshappen der Experten motivieren und inspirieren mit Spaß und Leichtigkeit – und sind damit ein Garant für eine bessere Merkfähigkeit. Sie, lieber Leser, müssen sich jetzt nur noch aus dem reichhaltigen Buffet an Informationen und Inspirationen bedienen. Nutzen Sie die Chance!

 

Viel Vergnügen beim „Snacken“ wünscht Ihnen

Ihr Hermann Scherer

 

P.S.: Am 06.12.2017 gibt es das E-Book – quasi als Nikolaus-Geschenk – für nur 0,99 Euro.

Ähnliche Beiträge